Datenschutzerklärung2019-08-26T11:25:18+02:00

Datenschutzerklaerung

Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und verarbeiten, wie wir Cookies verwenden und wie Sie uns bei Fragen kontaktieren können.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Arten von Informationen, die über unsere Websites, E-Mails und soziale Medien gesammelt werden.

Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung), veröffentlicht im Abl. L Nr. 119, S. 1, erklären wir hiermit:

  1. Verantwortlich für die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma: Charter4fun sp. z o.o. mit Sitz in Szczecin. Anschrift: ul. Przestrzenna 23, 70-800 Szczecin, Polen; Telefon-Nr.: +48 508 686 933.
  2. Personenbezogene Daten werden zwecks Ausführung des zivilrechtlichen Vertrags verarbeitet.
  3. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt für den für die Erfüllung des oben genannten Zwecks erforderlichen Zeitraum unter Berücksichtigung der in gesonderten Vorschriften, einschließlich Archivierungsvorschriften, festgelegten Aufbewahrungsfristen.
  4. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der genannten Verordnung.
  5. Empfänger Ihrer Daten sind Unternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß abgeschlossenen Verträgen verarbeiten.

Die betroffene Person hat das Recht auf:

– Zugang zum Inhalt ihrer Daten und die Möglichkeit, diese Daten zu korrigieren, einzuschränken und zu übermitteln, sowie – in den gesetzlich vorgesehenen Fällen – das Recht auf Löschung der Daten und das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen.

– eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, falls die Verarbeitung der Daten gegen die Bestimmungen der oben genannten Verordnung verstößt. Die Beschwerde ist im solchen Fall einzureichen bei: Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych, ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa, Polen.

Die Angabe personenbezogener Daten ist Voraussetzung für den Abschluss eines zivilrechtlichen Vertrages. Die betroffene Person ist verpflichtet, diese Daten zur Verfügung zu stellen. Die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten macht den Abschluss eines Vertrags unmöglich.

Darüber hinaus informieren wir, dass Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht Entscheidungen unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Profilerstellung, gemäß Artikel 22 der Allgemeinen Datenschutzverordnung beruhen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unserer Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Dienste ein.

Für das Chartern einer Yacht oder die Teilnahme an einem Törn oder einer Schulung bitten wir Sie, uns einige Informationen zur Verfügung zu stellen, darunter: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anschrift. Wir benötigen auch Angaben über Nationalität, Personalausweisnummer, Geburtsdatum und -ort sowie Art und Nummer Ihres Segelscheins. Diese Daten sind für die Erstellung einer Crewliste erforderlich. Wir verwenden einige dieser Informationen, um Sie für die Dauer Ihres Urlaubs zu versichern oder einen Platz im Bus zu buchen. Wir erfassen auch Informationen über Ihre Zahlungen für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistung. In einigen Fällen benötigen wir auch eine Kopie Ihres Personalausweises und Segelscheins. Sie können mit Ihrer Familie oder anderen Begleitpersonen reisen, und wir bitten Sie, uns die für die Erbringung der Dienstleistung erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, dafür zu sorgen, dass die Personen, deren persönliche Daten Sie uns zur Verfügung gestellt haben, darüber Bescheid wissen und unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.

Auch wenn Sie keine Reservierung vornehmen, erfassen wir bestimmte Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website charter4fun.com, darunter: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website, verwendete Hardware, Software oder Webbrowser, sowie Informationen über das Betriebssystem Ihres Computers, wie beispielsweise Anwendungsversionen und Spracheinstellungen. Wir können auch Informationen über Klicks und Seiten sammeln, die Sie besuchen.

Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, können wir auch Informationen erfassen, die Ihr mobiles Gerät identifizieren, Geräteeinstellungen und -merkmale, Standortdetails, Anwendungsabstürze und andere Systemaktivitäten. Wenn Sie eine Reservierung vornehmen, registriert unser System, von welchen Geräten und Websites Sie die Reservierung vorgenommen haben oder auf unsere Websites zugegriffen haben.

Wir können auch Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten. Ein Beispiel ist ein externes Mailingsystem, das uns meldet, ob Sie eine an Sie gesendete E-Mail geöffnet haben, wann, von welchem Gerät, wo Sie sich damals befanden und was Ihr Interesse geweckt hat, d.h. welche Links Sie angeklickt haben.

Der Hauptgrund, warum wir Sie bitten, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, ist ganz einfach – die ermöglicht es uns, die von Ihnen bei uns bestellten Dienstleistungen anzubieten. So bestätigen und verwalten wir Ihre Yachtreservierung, Teilnahme an Schulungen oder Törns. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die in unserem Shop aufgegebene Bestellung zu erfüllen, Transfers von Besatzungen oder einen Ort, an dem Sie nach Kroatien reisen, zu buchen und Sie für die Dauer der Veranstaltung zu versichern.

Darüber hinaus bieten wir einen Kundenservice 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche an. Um Ihnen behilflich zu sein, müssen wir Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, schon allein, um Sie bei zufälligen Ereignissen schnell zu kontaktieren.

Wir verwenden Ihre Daten auch für Marketingaktivitäten. Wenn Sie dem zugestimmt haben, können Sie Newsletter von uns erhalten. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit das Recht haben, den Erhalt von Marketinginformationen abzulehnen – klicken Sie dann einfach auf den Link „Newsletter abbestellen“, der jedem Newsletter beigefügt wird.

Wenn Sie an Werbeaktionen wie Lotterien oder Wettbewerben teilnehmen, werden die entsprechenden Informationen zur Verwaltung dieser Werbeaktionen verwendet.

Wir analysieren Ihre Bewegungen auf unserer Website, um maßgeschneiderte Angebote oder Anzeigen vorzubereiten, die auf anderen Websites / Anwendungen von Dritten (einschließlich Social-Networking-Sites) erscheinen können – sogenannte Remarketing-Aktivitäten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für statistische und analytische Zwecke, um Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden – es reicht die Angabe: „Ich möchte eine Yacht wie im letzten Jahr chartern“ und wir wissen, welches Angebot zu vorbereiten ist.

Es kann vorkommen, dass wir Sie per Post, E-Mail, Telefon kontaktieren – die Wahl der Methode hängt von den Kontaktdaten ab, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Meistens kommunizieren wir mit Ihnen, um:

  • auf die Nachrichten zu antworten, die Sie uns geschickt haben,
  • den Buchungsprozess, einschließlich der Vertragsunterzeichnung und der Vervollständigung der Crewliste, abzuwickeln,
  • an die Zahlung zu erinnern,
  • Informationen vor der Abreise, die für die Reiseplanung und die Organisation des Törns nützlich sind (z.B. Bordpass, Datenbankinformationen), zu versenden,
  • eine Anfrage zum Ausfüllen einer Umfrage senden oder Feedback zu unseren Dienstleistungen zu verschicken.

Mit unseren Dienstleistungen sind andere Unternehmen verbunden. Der Hauptzweck ist immer die Bereitstellung von Daten, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die Sie benötigen, um eine Yacht zu mieten oder an einem Törn oder einem Kurs teilzunehmen, und um Ihnen einen angemessenen zusätzlichen Service zu sichern.

In begründeten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden:

  • an unsere Geschäftspartner zwecks Erfüllung des Vertrages über die Vermietung einer Yacht,
  • an Finanzinstitute, die für die Durchführung von Überweisungen und Online-Zahlungen verantwortlich sind,
  • an Versicherungsgesellschaften,
  • Transportunternehmen,
  • an Paketzusteller und die polnische Post,
  • an Buchhaltung,
  • an Firma, die Segelprüfungen durchführt,
  • an Unternehmen, die für den Versand von Marketingmaterial, einschließlich Newslettern, verantwortlich sind,
  • an Unternehmen, die EDV- und Hosting-Dienstleistungen anbietet,
  • an Übersetzer, Rechtsanwälte, Notare,
  • an zuständige Behörden, die die Crewlisten genehmigt.

Drittanbieter sind an Geheimhaltungsverpflichtungen gebunden und dürfen personenbezogene Daten nicht für andere Zwecke verwenden.

Welche Art von personenbezogenen Daten wir an Dritte weitergeben, hängt von der Art der Dienstleistung ab. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, geben wir personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden oder Finanzinstitute weiter, um Straftaten und Betrug aufzudecken, zu untersuchen und zu verhindern.

Social Networking Service Facebook ist in unsere Website charter4fun.com integriert. Nach Anmeldung bei Facebook können Sie Beiträge auf unserer Website veröffentlichen – Meinungen über Dienstleistungen (Charter, Kreuzfahrten und Training) oder Meinungen über Skipper, Kommentare zu Beiträgen in unserem Blog. Es ist mit der Weitergabe Ihres Vor- und Nachnamens und eines Profilfotos von Facebook auf unserer Website verbunden. Sie können auch auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ oder „Teilen“ unter dem Artikel im Blog klicken. Ihr Social-Media-Anbieter kann diese Informationen mit Ihrem Konto verknüpfen und möglicherweise Ihre Aktionen in Ihrem Profil anderen Personen aus Ihrem Netzwerk präsentieren. Die Funktionsweise von Facebook hängt von den Datenschutzeinstellungen in deinem Facebook-Profil ab.

Wir nutzen auch Social Media, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, z.B. durch Remarketing-Aktivitäten.

Gemäß Gesetz vom 10. Mai 2018 über den Schutz personenbezogener Daten verwenden wir geeignete Sicherheitsverfahren, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden auch EDV-Sicherheitsmechanismen, um personenbezogene Daten auf unseren Servern zu schützen. Nur autorisierte und geschulte Mitarbeiter haben im Rahmen ihrer Arbeit Zugang zu personenbezogenen Daten.

Sie haben jederzeit das Recht auf Zugang, Aktualisierung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, indem Sie eine E-Mail an: office@charter4fun.com senden.

Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie glauben, dass Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten falsch sind, wenn Sie glauben, dass wir nicht mehr das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, oder wenn Sie andere Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und unserer Datenschutzerklärung haben.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (derzeit: Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych) einzureichen.

Sie können jederzeit die Übermittlung Ihrer Daten an eine andere Stelle beantragen, die eine ähnliche Dienstleistung erbringt, und Sie haben das Recht, vergessen zu werden, d.h. in der Praxis die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website charter4fun.com ist die Firma Charter4fun sp. z o.o., 70-800 Szczecin, ul. Spatial 23, USt.Id.-Nr. 955-250-43-64 verantwortlich. Sie kontrolliert personenbezogene Daten und ist für deren Verarbeitung verantwortlich.

Wir werden Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich, speichern. Wir berücksichtigen jedoch gesetzliche Anforderungen, wie z.B. die Verjährung von Ansprüchen oder Rechnungslegungsvorschriften. Der Einblick in Ihre persönlichen Daten ermöglicht es uns, einen Rabatt für einen Stammkunden zu berechnen oder auf Ihren Wunsch hin rückwirkend die Meilen zu bestätigen.

Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die im Browser oder im mobilen Gerät Ihres Computers gespeichert wird. Auf unseren Websites können Cookies und andere Tracking-Technologien verwendet werden.

Die so erhobenen Daten werden in erster Linie zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie helfen uns, unsere Websites besser auf Ihre Erwartungen und Vorlieben abzustimmen. Cookies werden nicht verwendet, um Sie zu identifizieren und können nicht verwendet werden, um Sie als Besucher zu identifizieren. Wir verwenden die Daten auch nicht für die Erstellung von Profilen.

Unsere Websites verwenden Cookies für eine Vielzahl von Zwecken:

Technische Cookies: Wir sind bestrebt, unseren Nutzern eine fortschrittliche, benutzerfreundliche Website zur Verfügung zu stellen, die sich automatisch an ihre Bedürfnisse und Wünsche anpasst. Um dies zu erreichen, verwenden wir technische Cookies, die es uns ermöglichen, unsere Website korrekt anzuzeigen, unabhängig vom Gerätetyp.

Analytische Cookies: Wir verwenden diese Art von Cookies, um Ihnen einen Einblick in die Nutzung unserer Websites durch unsere Nutzer zu geben. Das bedeutet, dass wir lernen können, was funktioniert und was nicht, unsere Websites optimieren und verbessern, die Wirksamkeit von Werbung und Kommunikation testen und relevante und interessante Inhalte bereitstellen. Die von uns gesammelten Daten können Webbrowsing, Referrer/Outputseiten, die Sie aufgerufen und verlassen haben, die Art der Plattform, die Sie verwenden, die E-Mails, die Sie geöffnet und ausgeführt haben, und das Datum beinhalten.

Unsere Websites enthalten Google Analytics-Servicecodes für Display-Werbetreibende, mit denen auch Remarketing-Listen erstellt werden, die zu individualisierter Werbung im Werbenetzwerk von Google passen.

Alle modernen Webbrowser ermöglichen es Ihnen, Cookies zu blockieren und zu löschen. Dies ist auf den Webseiten der Browserhersteller gut dokumentiert.